Inhalte England-Seite:

Spielplan der Top-6-Teams...

36. Spieltag; FR-SO 26.-28.04.2019

FR, 26.04.2019:
FC Liverpool                    
-
Huddersfield Town          
21.00
SA, 27.04.2019:
Tottenham Hotspur
-West Ham United13.30
SO, 28.04.2019:
Leicester City-FC Arsenal13.00
FC Burnley  -Manchester City 
15.05
Manchester United-FC Chelsea17.30

Tabellenspitze 35. Spieltag:

Rang
Team                                                  
 SP G
U
V
  Tore
  Diff.  Pt.
1.Manchester City*35
292 4   89:22+6789
2.FC Liverpool *35  
27  7    1  79:20  +59   88
3.Tottenham Hotspur *3523111 65:35+3070
4.FC Chelsea*35207 859:38+2167
5.FC Arsenal**35206 969:46+2366
6.Manchester United**35197 963:50+1364
UEFA Champions League * / UEFA Europa League **
Stand 24.04.2019

Nachtragsspiele 31. & 33. Spieltag

Tottenham Hotspur         
-
Brighton & Hove Albion   
1
:
0
Wolverhampton W.
-
FC Arsenal
3
:
1
Manchester United
-
Manchester City
0
:
2
» Premier League Tabellenspitze

35. Spieltag; SA-MO 20.-22.04.2019

Manchester City              
-Tottenham Hotspur         
1:
0
FC Everton-Manchester United4:0
FC Arsenal-Crystal Palace2
:
3
Cardiff City-FC Liverpool0
:
2
FC Chelsea-
FC Burnley
2
:
2

34. Spieltag; FR-MO 12.-15.04.2019

Tottenham Hotspur        
-Huddersfield                    
4:
0
Manchester United
-
West Ham United
2:
1
Crystal Palace
-Manchester City1
:
3
FC Liverpool-FC Chelsea2
:
0
FC Watford
-
FC Arsenal
0
:
1

UEFA Champions League

CL-1/2-Finals:

Hinspiele:
DI 30.04.2019 / 21.00h:
Tottenham Hotspur         
-
Ajax Amsterdam             
_
:
_
MI 01.05.2019 / 21.00h:
FC Barcelona
-
FC Liverpool
_
:
_
Rückspiele:
DI 07.05.2019 / 21.00h:
FC Liverpool
-
FC Barcelona
_
:
_
MI 08.05.2019 / 21.00h:
Ajax Amsterdam
-
Tottenham Hotspur
_
:
_

CL-1/4-Finals:

Hinspiele:
FC Liverpool-FC Porto2:
0
Tottenham Hotspurs-Manchester City1
:
0
Ajax Amsterdam             
-
Juventus Turin              
1
:
1
Manchester United-FC Barcelona0
:
1
Rückspiele:
Juventus Turin
-
Ajax Amsterdam
1
:
2
Ajax Amsterdam mit Gesamt 3:2 für 1/2-Finals qualifiziert
FC Barcelona
-
Manchester United
3
:
0
FC Barcelona mit Gesamt 4:0 für 1/2-Finals qualifiziert
FC Porto
-
FC Liverpool
1
:
4
FC Liverpool mit Gesamt 6:1 für 1/2-Finals qualifiziert
Manchester City
-
Tottenham Hotspur
4
:
3
Tottenham mit Gesamt 4:4 für 1/2-Finals qualifiziert
 
 

Aktuelles von den Top-6-Teams...

36. Spieltag; Vorschau

Drei Spieltage vor Schluss sind nun sämtliche Teams der Premier League auf 35 Partien angelangt. In den 3 verbleibenden Runden brennt insbesondere die Frage, ob Manchester City einen Punkt vor dem FC Liverpool den Titel verteidigen kann, oder die Reds nach 29 Jahren erstmals wieder den Titel in die Beatles-Stadt holen können.


Reds eröffnen den 36. Spieltag

Der FC Liverpool kann am Freitagabend vorlegen und Manchester City unter Druck setzen, wenn der Tabellenletzte und schon länger feststehende Absteiger Huddersfield Town im Anfield Stadium aufkreuzt. In der Hinrunde hatte Jürgen Klopp's Team lediglich mit einem sehr glücklichen 0:1 gesiegt, kommt aber in dieser Spielzeit mehr und mehr weg von seinem Image, gegen die auf dem Papier klar schwächeren Teams Punkte liegen zu lassen. Unter Jürgen Klopp gewannen die Reds nur 6 von 19 Spielen gegen Teams, welche jeweils auf einem Abstiegsplatz standen. Ein Sieg ist für die Gastgeber Pflicht, welcher also zuerst noch eingespielt werden muss. Man ist nicht vor Pleiten gefeit, auch wenn der Tabellenletzte gegenübersteht.

Nachdem Manchester City am Mittwoch das Stadtduell auf dem Old Trafford gegen Manchester United gewinnen konnte steht fest, dass die Citizens als Tabellenführer in die Zielgerade einbiegen. Als erstem Gästetrainer in der Premier League-Historie überhaupt gewann Pep Guardiola das dritte Mal infolge auf dem Old Trafford! Es ist kaum zu erwarten, dass der Titelverteidiger diesen minimalen Vorsprung in den letzten drei Runden und vor dem FA-Cupfinal gegen den FC Watford noch hergeben wird. Allerdings steht am Sonntag mit Gastgeber FC Burnley, welcher zwar nur auf Platz 15 der Tabelle steht, ein nicht ungefährlicher Gegner gegenüber, welchen es zuerst einmal zu bezwingen gilt. Der FC Chelsea kam im Heimspiel vom 35. Spieltag jedenfalls nicht über eine 2:2-Remis hinaus.


Kampf um zwei verbleibende CL-Qualiplätze

Die ersten beiden Plätze sind gebucht, es geht jetzt noch um die Champions League berechtigten Qualiplätze drei und vier... Tottenham Hotspur als Tabellendritter hat sich eine gute Basis erarbeitet, um auch in der nächsten Saison in der Champions League vertreten zu sein. Am Samstag ist jedoch im Londoner Derby mit West Ham United ein unbequemer Gast im neuen Tottenham Hotspur Stadium zu Gast. Dennoch werden die Spurs als Favorit in diese Partie steigen, gewannen sie doch das Hinspiel mit 1:3! Drei Tage vor dem Champions League 1/2-Final Hinspiel gegen Ajax Amsterdam (30.04.) wollen sich die Gastgeber sicherlich keine Blösse geben!

Ein weiterer Kandidat für einen Champions Leagueplatz für die neue Saison ist der zurzeit 4.-platzierte und damit auf einer CL-League berechtigten Position stehende FC Chelsea. Die Blues sind beim arg ins stottern geratenen Solskjaer-Team Manchester United zu Gast. Können die Londoner den Red Devils die dritte Meisterschaftsniederlage infolge beifügen? Der FC Chelsea liegt nur einen Punkt vor dem FC Arsenal, welcher die Blues noch vom CL-Qualiplatz verdrängen könnte. Hierzu müssen die Gunners allerdings gewaltig zulegen, um am Sonntag bei Leicester City zu bestehen. Dem Europaleague 1/2-Finalisten blühte am Mittwoch bei den Wolfes bei einer desolaten Vorstellung eine ernüchternde 1:3-Niederlage! Die Gunners stehen unter Zugzwang, wenn sie die Champions League-Quali noch schaffen wollen...

(25.04.2019 - SV-Web/wb)

Beste Torschützen 2018/19

1. 19 Tore (30 Spiele)

Sergio Aguero
Manchester City

1. 19 Tore (33 Spiele)

P.-E. Aubameyang
FC Arsenal

1. 19 Tore (35 Spiele)

Mohamed Salah
FC Liverpool

4. 18 Tore (33 Spiele)

Sadio Mané
FC Liverpool

5. 17 Tore (28 Spiele)

Harry Kane
Tottenham Hotspur

5. 17 Tore (31 Spiele)

Raheem Sterling
Manchester City