SV-FCH HOMESV-REISENSV-MAGAZINFC HERGISWILFC HERGISWIL ARCHIVFCH-GESCHICHTE
 
 
 

Reto & Conny Burri

Reto & Conny Burri nach der offiziellen Übgergabe des Buches im Namen aller FCH-Supporterinnen und Supporter...

Reto Burri: Supporter-Buchübergabe

Am Mittwoch, 16. August 2017 trafen sich in Vertretung des Supporter-Vorstandes Präsident Jürg Spieler und Buch-Realisator Werner Blättler mit ex-FCH-Chefcoach Reto Burri (2006 - 2017) in Begleitung seiner Ehefrau Conny zur offiziellen Übergabe des Buches "Reto Burri - 11 Jahre Chefcoach des FC Hergiswil". Gastgeber war unser neues Firmenmitglied, das Gasthaus Schlüssel, Tony und Petra Durrer, Hergiswil.

Bei einem feinen Nachtessen und wunderbarem Wein erzählte Reto anhand der im Buch festgehaltenen Episoden nochmals von den wichtigsten Eindrücken seiner erfolgreichen Zeit als FCH-Chefcoach. Was wir auch sehr zu schätzen wissen, ist die Rücksichtnahme von Reto's Ehefrau Conny und seiner lieben Familie während seiner vielen Absenzen zu Gunsten des FC Hergiswil, weshalb wir besonders stolz darauf sind, dass auch sie unserer Einladung gefolgt ist.

Wir denken, dass Reto viel Freude an diesem Buch hat und danken ihm im Namen unserer Supporterinnen und Supporter herzlichst für die tolle FCH-Aera in den vergangenen elf Jahren als FCH-Chefcoach - der bis anhin längsten Aera eines Teamverantwortlichen unseres Fanionteams in der inzwischen 84-jährigen Geschichte des FC Hergiswil.

Wir wünschen Reto und seiner lieben Familie weiterhin alles Gute und freuen uns, ihn und Conny als eines unserer Supporter-Mitglieder des öftern als Besucher an den Matches des FC Hergiswil und an den Aktivitäten der Supporter-Vereinigung FC Hergiswil willkommen heissen zu dürfen.

PS: Dieses Buch ist limitiert auf insgesamt drei Exemplare - eines für Reto Burri und je eines als Belegexemplar bei der Supporter-Vereinigung FC Hergiswil und beim Realisatoren.

(22.08.2017)

Das Buch - der Umschlag

 
 

Reto Burri's FCH-Meilensteine

Reto Burri wurde von Sigi Würsch per 1. Juli 2006 als Cheftrainer zum FC Hergiswil, welcher damals in der 3. Liga spielte, geholt! Es ist seine erste Trainerstation, nachdem er seine Aktivkarriere bei seinem Stammverein SC Kriens und danach bei den SL-Vereinen BSC Young Boys Bern, FC Zürich, FC Aarau, FC Sion und FC Luzern abgeschlossen hatte.


Erfolgsstory auf Knopfdruck

Im Herbst 2006 ging's los - einmal FC Hergiswil, immer FC Hergiswil (Zitat Reto Burri)! Bereits in seinem zweiten Jahr als Spielertrainer des FCH gelang Reto Burri und seinem Team in der Spielzeit 2007/08 der 3.-Liga Regionalmeistertitel und damit der Aufstieg in die 2. Liga regional. Nur zwei Spielzeiten später jubelte der FCH wiederum zusammen mit Reto Burri und seinem Team über den IFV-Regionalmeistertitel und den damit verbundenen erstmaligen Aufstieg in die 2. Liga inter nach der Spielzeit 2009/10, welcher der FC Hergiswil bis heute ununterbrochen angehört!


Seit 2010 in der 2. Liga inter

Absolutes Highlight war hierbei die zweite Spielzeit 2011/12 in der 2. Liga inter, als Reto Burri und sein Team hinter Zug 94 mit 48 Punkten den Vizemeistertitel in der Gruppe 4 einspielte! Nebst Gruppensieger und Aufsteiger Zug 94 spielte man in dieser Saison gegen Teams wie den SC Buochs, FC Sursee, FC Sarnen, FC Emmenbrücke, um mal nicht gerade alle zu nennen. Reto schwärmt heute noch von seinem damaligen Team, vom hohen Spielrythmus, den unvergesslichen Partien, von welchen er sich immer wieder gerne das eine oder andere Mal die Video's davon zu Gemüte führt! Unten haben wir eine Tabelle zusammengestellt, welche nebst den beiden Aufstiegen die höchst erfolgreiche, siebenjährige 2. Liga inter-Zeit unter dem Zepter von Reto Burri, seinen Staff's sowie den rund 100 Spielern während dieser Zeitrechnung wiederspiegelt.


Schweizer Cup - eine Erfolgsgeschichte oben drauf!

Denn es geschah Unverhofftes, als Reto Burri und seine Teams des FC Hergiswil gleich mehrmals im Schweizer Cup für unvergessliche Furore sorgten! In der Saison 2011/12 scheiterte der FCH in den Würth Schweizer Cup 1/32-Finals am damaligen ChL-Club FC Locarno, 2012/13 war vor 2'182 Zuschauern der SL-Club FC Sion mit Weltmeister Gennaro Gattuso in den Würth Schweizer Cup 1/16-Finals Endstation. 2013/14 folgte die nächste Teilnahme in den Würth Schweizer Cup 1/16-Finals, als Reto Burri's Team nur ganz unglücklich am Erstligisten FC Baden scheiterte. 2014/15 erreichte man wiederum die Würth Schweizer Cup 1/16-Finals, scheiterte dannzumal am Erstligisten FC Schötz. Zum Abschluss seiner 11-jährigen Trainerzeit beim FC Hergiswil übergab Reto Burri sein Team wiederum mit der Qualifikation zu den nun Helvetia Schweizer Cup benannten 1/32-Finals in der Tasche an seinen Nachfolger Marc "Odo" Odermatt. Unsere FCH-Fans durften an diesen tollen Cup-Partien teilhaben - einfach fantastisch!!!


Wir sagen DANKE SCHÖN!!!

FCH-Chefcoach Reto Burri beendet eine eindrückliche, äusserst erfolgreiche, 11-jährige Amtszeit beim FC Hergiswil zum Ende der Spielzeit 2016/17! Herzlichen Dank dir, Reto und allen deinen Teammitgliedern während dieser tollen Zeit!!!

Reto Burri: Bilanz 7 Jahre 2. Liga inter - Gr.4

2. Liga inter 2010/11 bis 2016/17
(Berichte und Bilder Werner Bättler)