SV-FCH HOMESV-REISENSV-RÜCKBLICKEFC HERGISWILFCH-SPIELBETRIEBFCH-ARCHIV
 
 
 

KADER 2016/17: Patric Ambühl - Nicolas Bachmann (C) - Marcos Blanco - Raphael Blättler - Adrian Burch - Christoph Burch - Thomas Felber - Dijamant Ferizaj - André Fischer - Philipp Flury - Patrick Graf - Patrick Iten - Sandro Kaiser (Trainer) - Christian Landis - Fabian Lang - René Odermatt - Baykal Oezbey - Marco Oswald - Antonio Pischedda - André Sager - Dominik Schaller - Philippe Studer - Michael Tanner - Simon Tedesco - Florian Wandeler - Flavio Zberg - Patrick Zumbühl.

 

Team-Spielplan 2016/17 - Rückrunde

Testspiele:
FR 10.03.17FC Hergiswil-SC Kriens 30+P2  :  4
FR 17.03.17FC Hergiswil-FC Ebikon 30+P3  :  1
FR 24.03.17Luzerner SC 30+P-FC Hergiswil1  :  2
Meisterschaft:
FR 31.03.17  Team OG/Kickers   -FC Hergiswil4  :  3
MI 05.04.17FC Hergiswil-FC Adligenswil4  :  4
FR 21.04.17FC Horw-FC Hergiswil1  :  2
MO 01.05.17FC Hergiswil-FC Alpnach2  :  4
FR 05.05.17FC Südstern a-FC Hergiswil3  :  0
FR 12.05.17FC Hergiswil-FC Inter Altstadt     3  :  2
DI 16.05.17FC Luzern-FC Hergiswil5  :  1
MI 24.05.17FC Hergiswil-FC Meggen3  :  4
(26.05.2017)

Team-Spielplan 2016/17 - Hinrunde

Testspiele:
FR 12.08.16FC Hergiswil-SC Kriens (30+P)1:9
FR 19.08.16FC Hergiswil-FC Rothenburg (30+P)   2:5
Cup Senioren 30+ / 1. Runde
MO 22.08.16 FC Hergiswil -FC Inter Altstadt4:1
Meisterschaft:
FR 26.08.16FC Hergiswil-Team OG/Kickers1:1
FR 02.09.16FC Adligenswil-FC Hergiswil2:1
FR 09.09.16FC Hergiswil-FC Horw2:2
FR 16.09.16FC Alpnach-FC Hergiswil5:1
FR 23.09.16FC Hergiswil-FC Südstern a0:3
Cup Senioren 30+ - 1/16-Final:
MI 28.09.16FC Hergiswil-SC Schwyz (30+/P)6:8
Meisterschaft:
FR 30.09.16FC Inter Altstadt   -FC Hergiswil1:4
FR 14.10.16FC Hergiswil-FC Luzern0:3
FR 21.10.16FC Meggen-FC Hergiswil5:1
(26.10.2016)

Matchtelegramme / Berichte

Cup Sen 30+: 1. Runde erfolgreich gestaltet!

Matchtelegramm:

Tore: 40. Simon Tedesco 1:0; 44. Dijamant Ferizaj 2:0; 46. Thomas Felber 3:0; 70. Dijamant Ferizaj 4:0; 73. Philipp Hammer 4:1.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Sager, Christian Landis, Adrian Burch, André Fischer (40. Philipp Studer); Sandro Kaiser (40. Patric Ambühl), Marcos Blanco Vazquez (46. Marco Oswald), Antonio Pischedda, Patrick Graf (35. Thomas Felber); Simon Tedesco (60. Christoph Burch), Florian Wandeler (40. Dijamant Ferizaj).

Nächste Runde: CUP 1/16-Final:
MI, 28.09.2016/20.00h
FC Hergiswil - SC Schwyz (Sen30+/P)

(25.08.2016)

Remis zum Saison-Auftakt

Matchtelegramm:

Tore: 25. Marcos Blanco Vazquez 1:0; 32. Jan Müller 1:1.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Fischer, Philipp Flury, Adrian Burch, Philipp Studer; Marco Oswald, Thomas Felber (C), Marcos Blanco Vazquez, Sandro Kaiser; Simon Tedesco, Florian Wandeler. Ersatz: Flavio Zberg, Christian Landis, Patrick Graf.

Kommentar: Nach dem Sieg in der 1. Cuprunde vom vorderen Montag holte das Team von Trainer Sandro Kaiser im Auftaktspiel der neuen Saison den ersten Meisterschaftspunkt!

(29.08.2016)

Knappe Niederlage

Matchtelegramm:

Tore: 15. Philipp Weber 1:0; 38. Philipp Studer 1:1; 70. Adrian Jost 2:1.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Sager (74. Flavio Zberg), Patrick Zumbühl, Christian Landis (32. Patrick Graf), André Fischer; Nicolas Bachmann, Antonio Pischedda, Marcos Blanco Vazquez, Sandro Kaiser; Philipp Flury, Philipp Studer (70. Raphael Blättler).

Im ersten Auswärtsspiel dieser Saison verliert Sandro Kaiser's Team knapp mit 2:1 und bleibt damit auf einem Punkt aus zwei Spielen stehen.

(03.09.2016)

Remis im Nachbarduell!

Matchtelegramm:

Grossmatt, Hergiswil

Tore: 13. Peter Habermacher 0:1 (Pen); 47. Adriano Farina 0:2; 50. Simon Tedesco 1:2; 68. Dijamant Ferizaj 2:2.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; Adrian Burch, Patrick Zumbühl, Nicolas Bachamnn, André Fischer; Michael Tanner, Antonio Pischedda, Marco Blanco Vazquez, Patrick Graf; Philipp Fliry, Sandro Kaiser. Ersatzspieler: Fabian Lang, Marco Oswald, Simon Tedesco, Florian Wandeler, Baykal Özbey, Dijamant Ferizaj.

Verwarnungen: FC Hergiswil - 3 / FC Horw - 2


Kurzkommentar: Unserem Team fehlt noch der erste Sieg - nach drei Runden sind es jedoch immerhin zwei Remis und eine Niederlage. Dieses Remis gegen den FC Horw kam nach einem Zweitorerückstand zustande und zeugt von der guten Moral unserer 30+. Sandro Kaisers Team liess sich auch nicht anstecken von der sehr lauten und kritischen Horwer Bank sowie den Provokationen einzelner Horwer Spieler. Alles weitere im => Matchbericht auf der FCH-Homepage

(12.09.2016)

Schlusslicht-Tausch...

Matchtelegramm:

Tore: 16. José Lemos 1:0; 23. Dario Miguel Fernades 2:0; José Lemos 3:0; 45. Luis Aleandre Silvestre 4:0; Luis Alexandre Silvestre 5:0; 74. Baykal Özbey 5:1.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Sager, Fabian Lang, Patrick Zumbühl, Philipp Studer; Marcos Blanco Vazquez, Sandro Kaiser, Raphael Blättler, Marco Oswald; Simon Tedesco, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Florian Wandeler, Baykal Özbey.

Bemerkungen: Ausschluss 56.' Fabian Lang (FCH). Verwarnungen: FC Alpnach - 2 / FC Hergiswil - 1 + 1 Ausschluss

Kurzkommentar:
Sandro Kaiser's Jungs reisten nach Alpnach zum aktuellen Tabellenschlusslicht. Resultat - eindeutig zu Gunsten der Obwaldner und damit Abtausch der roten Laterne - welche nun beim FC Heriswil steht... Das Ehrentor des FC Hergiswil fiel erst in der 74.' zum 5:1-Schlussresultat.

(17.09.2016)

Treten an Ort...

Matchtelegramm:

Tore: 46. Adis Silajdzija; 76. Hil Dedaj; 80.+1 Pal Komani.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Fischer, Michael Tanner, Patrick Zumbühl, Philipp Studer; Marcos Blanco Vazquez, Antonio Pischedda, Marco Oswald, Sandro Kaiser; Simon Tedesco, Baykal Özbey. Ersatz: Flavio Zberg, Patrick Graf, Florian Wandeler.

Kurzkommentar:
Unsere Senioren 30+ verlieren das Spiel gegen den FC Südsten a mit 0:3, nachdem es zur Pause noch 0:0 stand. Die Offensivbemühungen unseres Teams waren zwar vorhanden, jedoch zu harmlos, um auch nur ein Tor zu erzielen. Somit bleibt die rote Laterne bei unserem Team, punktgleich mit dem FC Inter Altstadt (0 Strafpunkte), FCH Sen 30+ jedoch deren 9.

(24.09.2016)

Penalty-Orgie auf Grossmatt!

Matchtelegramm:

Tore: 1. Simon Tedesco 1:0; 6. Philipp Flury 2:0 (Pen.); 15. Markus Kern 2:1; 30. Ernst Reichmuth 2:2 (Pen); 36. Roberto Nreca 3:2 (Pen); 50. Marcel Tschuppert 3:3.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Sager, Nicolas Bachmann, Marco Renggli, Patrick Iten; Robert Nreca, Antonio Pischedda, Philipp Flury, Sandro Kaiser; Simon Tedesco, Dijamant Ferzaj. Ersatz: Christian Landis, René Odermatt, Patrick Graf.

SC Schwyz: Marco Pfyl; Markus Graf, Thomas Tschümperlin, René Leisibach, Gerold Camenzind; Claudio Beffa, Michael Bürgler, Ernst Reichmuth, Roman Bürgler; Markus Kern, Marcel Tschuppert: Ersatz: Thibaut Gasser, Beat Schaub, Marco Bürgler.

Kurzkommentar:
Kampfbereitschaft und Einsatz stimmten im Team unserer Senioren 30+, welche früh mit 2:0 und zum Seitenwechsel mit 3:2 in Führung lagen! Die Entscheidung fiel erst im Penaltyschiessen zu Gunsten der Oberklassigen, nachdem das Resultat nach der regulären Spielzeit 3:3 lautete. Übrigens führten bis hierher schon 3 Penalty's, davon 2 für den FCH, zu diesem Ergebnis.

(29.09.2016)

Endlich! Erster Meisterschaftssieg!!!

Matchtelegramm:

Tore: Philipp Flury 0:1; Dijamant Ferizaj 0:2; 41. Thomas Felber 0:3; 42. Victor Krasniqi 1:3; 69. Philipp Studer 1:4.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Sager, Philipp Flury, Michael Tanner, Sandro Kaiser; Thomas Felber, Adrian Burch, Marco Oswald, Patrick Graf; Simon Tedesco, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Raphael Blättler, Christian Landis, Philipp Studer, Fabian Lang.

Verwarnungen: FC Inter Altstadt - 1 / FC Hergiswil - 0.

Kurzkommentar:
Der erste Meisterschaftsssieg für Sandro Kaiser's Team ist Tatsache und hat damit die "Rote Laterne" gleich in Luzern stehen gelassen! Das Duell der beiden einzigen sieglosen Teams in dieser Gruppe entschied der FC Hergiswil mit dem gleichen Resultat wie im Cup anfangs Saison deutlich für sich. Unsere Senioren 30+ verlassen damit den letzten Platz, überholen auch gleich noch den FC Alpnach und belegen neu den 7. Platz!

(01.10.2016-wb)

 
 

Zum Abschluss zehnte Niederlage...

Tore: 10. Philipp Studer 1:0; 16. Michael Kistler 1:1; 23. Marcos Blanco 2:1; 33. Robert Nreca 3:1; 40. Mirco Plüss 3:2; 71. Daniel Farrèr 3:3; 72. Randy Emmenegger 3:4.

FC Hergiswil: Dominik Schaller; André Sager, Christian Landis, Patrick Zumbühl, Philipp Studer; Rober Nreca, Simon Halter, Marco Oswald, Sandro Kaiser; Olivier Siebenmann, Marcos Blanco. Ersatz: Baykal Özbey, Simon Tedesco.

Bemerkungen: FC Hergiswil ohne Flavio Zberg, Michael Tanner, Florian Wandeler, Antonio Pischedda, Fabian Lang, Thomas Felber, Philipp Flury, Patric Ambühl (alle verletzt), Patrick Graf, Nicolas Bachmann (beide Ferien), Dijamant Ferizaj, René Odermatt, Chritoph Burch, Rapahel Blättler, Albin Berisha, Patrick Iten, André Fischer, Adrian Burch (alle Privat).


Kurzkommentar:
Sandro Kaiser's Jungs müssen im Schlussspiel 2016/17 die zehnte Niederlage hinnehmen, obwohl mindestens eine Remis oder gar der vierte Saisonsieg nach einer 3:1-Führung dringelegen wäre. Trotzdem hat sich sein Team in dieser Saison bemüht, erfolgreich zu sein, schliesst allerdings mit drei Siegen und drei Remis nur auf dem vorletzten Platz diese Meisterschaft ab. Wir sind überzeugt, wenn unsere Senioren 30+ eine gewisse Konstanz ins Teamgefüge bringen und nicht so viele Absenzen verzeichnen muss, eine Platz im vorderen Mittelfeld erreichen kann. Das Potenzial dazu wäre sicher vorhanden - das hat u.a. auch der Cup - bis in die 1/16-Finlas vorgestossen, aufgezeigt...

Dann also - auf ein Neues in der Saison 2017/18...!

(06.06.2017-wb)

Abschluss-Tabelle 2016/17

 1.FC Südstern a16 11  4 1  (10)  56:2537
-----------------------------------------------------------------------
 2.Team OG Kickers16104 2 (8)46:2934
 3.FC Meggen16 92 5 (7)55:3429
 4.FC Luzern16 7   4(10)44:3226
 5.FC Horw16 54 7(18)30:4819
 6.FC Adligenswil16 45 7 (8)37:4617
 7.FC Alpnach16 45 7(42)26:2617
 8.FC Hergiswil          
16    3310    (26)    28:49    12
 9.
FC Inter Altstadt16 1411(10)18:51 7
(06.06.2017)

Matchtelegramme / Berichte

Niederlage im letzten Vorrunden-Heimspiel

Matchtelegramm:

Tore: 61. Luca Mainolfi 0:1; 66. Elvis Zobic 0:2; 76. Daniel José Cardoso 0:3.

FC Hergiswil: Patric Ambühl; André Fischer, Michael Tanner, Philipp Flury, Philipp Studer; Thomas Felber, Antonio Pischedda, Adrian Burch, Sandro Kaiser; Fabian Lang, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Flavio Zberg, Patrick Graf, Baykal Özbey.

Kurzkommentar:
Weil auch die beiden hinter unserem Team klassierten Teams ihre Spiele verloren, behaupten unsere Senioren 30+ trotz dieser Niederlage den 7. Tabellenplatz. In den letzten 20 Minuten des Spiels gegen den FC Luzern ging unserem Team offenbar die Luft aus - dies ist die 4. Niederlage im 7. Spiel...

(16.10.2016)

Deftige Niederlage zum Vorrunden-Abschluss

FC Hergiswil: Philipp Flury; André Sager, Christian Landis, Adrian Burch, Sandro Kaiser; Thomas Felber, Antonio Pischedda, Marco Oswald, Patrick Graf; Marcos Blanco Vazquez, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Rapahel Blättler, Fabian Lang, Baykal Özbey.

Kurzkommentar:
Für Sandro Kaiser's Team setzte es in der letzten Vorrundenpartie eine deftige Niederlage ab. Die Gastgeber besiegten den FC Hergiswil klar, deutlich und verdient... In der Winterpause kann sich unser Team neu sammeln und in der Rückrunde vielleicht mehr als die in der Vorrunde realisierten 5 Punkte übertreffen. Ob Hergiswil auf dem 7. Platz verbleibt hängt mit dem Spielausgang der Partie zwischen dem hinter unserem Team klassierten FC Alpnach und dem Tabellenführer FC Südstern a ab, welches am 28.10.2016/20.00h gespielt wird...

(26.10.2016)

Rückrundestart mit Niederlage

Tore: 5. Claudio Di Ponzio 1:0; 18. Micola Marinaro 2:0; 24. Christian Landis 2:1; 28. Claudio Di Ponzio 3:1; 45. Claudio Di Ponzio 4:1; 49. Marcos Blanco 4:2; 66. Thomas Felber 4:3 (Pen).

FC Hergiswil: Philipp Flury; Adrian Burch, Nicolas Bachmann, Patrick Zumbühl, Christian Landis; Thomas Felber, Antonio Pischedda, Fabian Lang, Philipp Studer; Simon Tedesco, Dijamant Ferizaj. Ersatz: André Sager, Raphael Blättler, Marcos Blanco Vazquez, Sandro Kaiser.

Kurzkommentar:
Diese Niederlage bedeutet bereits die sechste in dieser Saison. Die Aufholjagd kam etwas zu spät um mindestens ein Remis zu erreichen. Das 4:1 zerstörte eigentlich alle Hoffnungen zu einem Teilerfolg.

(07.04.2017)

Heim-Remis!

Tore: 10. Thomas Felber 1:0; 18. Thomas Felber 2:0; 36. Philipp Weber 2:1; 47. Pirmin Krieger 2:2; 51. Christian Landis 3:2; 71. Pirmin Krieger 3:3; 75. André Bucher 3:4. 80.+1 Florian Wandeler 4:4.

FC Hergiswil: Philipp Flury; Marco Oswald, Christian Landis, Patrick Zumbühl, Philipp Studer; Simon Halter, Antonio Pischedda, Marcos Blanco Vazquez, Sandro Kaiser; Thomas Felber, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Christoph Burch, Simon Tedesco, Patrick Graf, Florian Wandeler, Baykal Özbey.

Kurzkommentar:
Das dritte Remis dieser Saison konnte in aller letzter Sekunde sichergestellt werden. Der FC Adligenswil reiste immerhin als Tabellenvierter an. Die Gastgeber konnten dank einer Tordoublette von Captain Thomas Felber früh in Führung gehen, verpasste es aber, diesen Vorsprung zur Pause zu retten. Als die Gäste 5' vor Schluss sogar in Führung gingen, schien eine weitere Niederlage unvermeidbar. Florian Wandeler hatte da aber was dagegen, womit am Schluss eine gerechte Punkteteilung stand...

(07.04.2017)

Zweiter Saisonsieg!

FC Hergiswil: Fabian Lang; Adrian Burch, Christian Landis, Patrick Zumbühl, Philipp Studer; Sandro Kaiser, Simon Halter, Dominik Schaller, Patrick Graf; Simon Tedesco, Thoms Felber. Ersatz: Christoph Burch, Marcos Blanco Vazquez, Florian Wandeler, Baykal Özbey.

Verwarnungen: FC Horw 0 / FC Hergiswil 2.

Kurzkommentar:
Leider haben wir keine Meldung zu den Torschützen in dieser Partie erhalten - aber sei's drum - der FC Hergiswil gewinnt sein zweites Saisonspiel und dies beide Male auswärts. Somit wurden in den drei Rückrundenspielen bisher 1 Sieg, 1 Remis und 1 Niederlage erspielt. Folgt nun auch der erste Heimsieg?

(25.04.2017 - wb)

Auch Rückspiel verloren

Tore: 3. Patrick Graf 1:0; 33. Sandro Kaiser 2:0; 35. Jose Lemos 2:1; 35./39./64. Luis Alexandre Silvestre 2:2; 2:3; 2:4.

FC Hergiswil: Dominik Schaller; André Fischer, Christian Landis, Adrian Burch, Philipp Studer; Sandro Kaiser, Simon Halter, Olivier Siebenmann; Patrick Graf, Simon Tedesco, Marcos Blanco Vazquez. Ersatz: André Sager, Michael Tanner, Marco Oswald, Baykal Özbey, Dijamant Ferizaj.

Verwarnungen: FC Alpnach 1 / FC Hergiswil 0.


Kurzkommentar:
Der FC Alpnach gewinnt auch das Spiel in Hergiswil, nachdem unser Team dank Toren von Patrick Graf (3.') und Sandro Kaiser (33.') mit 2:0 in Führung gelegen hatte. Der dreifache Torschütze der Obwaldner, Luis Alexandre Silvestre sowie Jose Lemos hatten da aber was einzuwenden. Die Gäste haben bisher zwei Saisonsiege realisiert, übrigens wie Sandro Kaiser's Team, doch dummerweise beide gegen den FC Hergiswil...

(03.05.2017)

Erwartete Niederlage beim Leader

FC Hergiswil: Fabian Lang;  André Fischer, Christian Landis, Patrick Zumbühl, Philipp Studer; Marcos Blanco Vazquez, Sandro Kaiser, Dominik Schaller, Marco Oswald; Florian Wandeler, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Christoph Burch, Patrick Graf, Baykal Özbey.

Kurzkommentar:
Der FC Hergiswil verliert beim Leader mit 0:3 und fällt in der Tabelle um einen Rang auf den vorletzten Platz zurück, weil der FC Alpnach einen Punkt gegen das Team OG/Kickers holte. Am nächsten Freitag kommt es dann zum Duell der beiden Kellerteams auf der Grossmatt...

(06.05.2017)

Dritter Sieg ist Tatsache!

Tore: 20. Robert Nreca 1:0; 32. Fabian Lang 2:0; 46. Victor Hogo Martinez 2:1; 54. Driton Elezi 2:2; 56. Baykal Özbey 3:2.

FC Hergiswil: Philipp Flury; André Sager, Michael Tanner, Patrick Zumbühl, Fabian Lang; Robert Nreca, Sandro Kaiser, Marcos Blanco Vazquez, Patrick Graf; Baykal Özbey, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Dominik Schaller, Olivier Siebenmann.

Kurzkommentar:
Sandro Kaiser's Team realisiert seinen dritten Saisonsieg, nachdem man zur Pause mit 2 Toren in Vorsprung lag. Nach 54' hiess es dann allerdings plötzlich 2:2. Baykal Özbey verwandelte aber innert Kürze zum 3:2 Siegtreffer (56.'). Rangmässig konnte sich unser Team jedoch nicht verbessern, weil auch der FC Alpnach punktete und bei Adligenswil mit 0:1 gewinnen konnte...

Für Robert Nreca gibt es bald kein FCH-Team mehr, wo er nicht geskort hat! In diesem Spiel zeichnete er für die 1:0 Führung verantwortlich!

(17.05.2017)

Chancenlos beim FC Luzern

Tore: 17. Alfred Dodaj 1:0; 23. Alfred Dodaj 2:0;  33. Dijamant Ferizaj 2:1; 68. Anton Dodaj 3:1; 73. Anton Dodaj 4:1;  80. Arianit Ferizaj 5:1.

FC Hergiswil: Dominik Schaller; André Sager, Christian Landis, Philipp Studer, Nicolas Bachmann; Robert Nreca, Raphael Blättler, Fabian Lang, Sandro Kaiser; Patrick Graf, Dijamant Ferizaj. Ersatz: Christoph Burch, Baykal Özbey. Kein Einsatz: Patrick Zumbühl.

Verwarnungen: FC Luzern 0 / FC Hergiswil 1.

Ausschluss: 43. Robert Nreca (Gelb/Rot).


Kurzkommentar:
Der FC Hergiswil verliert sein letztes Auswärtsspiel dieser Saison beim FC Luzern deutlich und verliert Robert Nreca anfangs der zweiten Halbzeit wegen einer Gelb/Roten Karte (43.). Im ersten Durchgang konnte Dijamant Ferizaj das Anschlusstor zum 2:1 erzielen. Leider blieb es für Sandro Kaiser's Jungs bei diesem einen Tor. Das Verdikt, mit 5:1 verloren zu haben, lässt keine Fragen offen...

(18.05.2017 - wb)